aktuelle News

Partnervortrag auf den Siemens Automation Days 2019

Die Siemens Automation Days 2019 finden für Solution Partner aus ganz Deutschland statt. Wir sind bei den insgesamt drei Veranstaltungen jeweils mit einem Partnervortrag vertreten.
Am 21.03.2019 fand die erste Veranstaltung in Zeulenroda statt. NFT Geschäftsführer Frank Haacks stellte das Projekt “Roboterbasiertes Produkthandling mit Vision-Anwendung“ vor.

Bei diesen Veranstaltungen dürfen wir sowohl die Siemens Vertretungen an sich von unserem innovativen und nutzenorientierten Einsatz der Siemens Technik beeindrucken, als auch andere Solution Partner von den Vorteilen auf der Kunden- und Dienstleisterseite begeistern.

Am 28.03.2019 findet der nächste Automation Day in Hannover statt. Die letzte Veranstaltung für 2019 wird am 11.04.2019 in Karlsruhe sein. Wir freuen uns auf diese zwei ausstehenden Termine und berichten gerne über die Automatisierungstechnik der Zukunft, denn Zukunft wird mit NFT geschrieben.

Wir gratulieren zur bestandenen Abschlussprüfung!

Unser Auszubildender Leon Bösker (Mitte) hat seine Ausbildung zum Technischen Systemplaner - Fachrichtung Elektrotechnische Systeme im Team Konstruktion erfolgreich bestanden.

Auf Grund seiner Vorqualifikation sowie seiner guten Entwicklung war eine Verkürzung der Ausbildungszeit von 3,5 auf 2,5 Jahren möglich.

Es gratulieren im Namen des NFT-Teams seine Ausbilderin Heike Antoine (l.) sowie Geschäftsführer Frank Haacks (r.) zu der sehr guten Leistung. 

NFT bei Siemens Solution Partner Treffen

Die diesjährigen Siemens Solution Partner Treffen finden am 11. September 2018 in Oberhausen und am 18. September 2018 in Frankfurt am Main statt.

NFT Geschäftsführer Frank Haacks wird an beiden Terminen einer der insgesamt sechs Referenten sein und gemeinsam mit Jens Elsner über die virtuelle Inbetriebnahme (vIBN) mit der Simulationssoftware SIMIT aus dem Hause Siemens berichten.

Wie der Vortragstitel "Mehrwert durch das Zusammenspiel der Virtuellen Inbetriebnahme (vIBN) in der Prozessindustrie mit SIMIT" bereits verrät, wird Frank Haacks anhand von einigen Referenzbeispielen die NFT-Dienstleistung  "Virtuelle Inbetriebnahme (vIBN) " erläutern, Vorteile und Nutzen für den Kunden aufzeigen sowie den Mehrwert dieser Leistung im Zeitalter "Industrie 4.0" darstellen.


Herzlich willkommen im NFT-Team

Am 01. August 2018 starteten Frau Nadine Rolmann (2.v.li) und Herr Colin Käller (2.v.re.) ihre Berufsausbildung im Hause NFT.
Ausbilderin Natalie Saatkamp (li.) begleitet Nadine Rolmann während ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Ausbilder Andreas Teigelkamp begleitet Colin Käller bei seiner Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Das gesamte NFT-Team heißt die beiden herzlich willkommen und wünscht ihnen eine erfolgreiche und abwechslungsreiche Ausbildung bei NFT.

Kooperation mit dem Berufskolleg Rheine

NFT Geschäftsführer Frank Haacks (vorne re.) folgte vergangene Woche der Einladung zur Vorstellung der Lernwerkstatt 4.0 des Berufskolleg Rheine. Nach der Präsentation der Lernwerkstatt durch Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern war der wesentliche Bestandteil des Termins den Kooperationsvertrag mit dem Berufskolleg Rheine für die Lernwerkstatt 4.0 zu unterzeichnen.

Schulklassen aus dem ganzen Kreis Steinfurt können zukünftig tageweise diese Lernwerkstatt für Projekttage buchen. Die Lernwerkstatt 4.0 bietet wie in einem reellen Unternehmen anzutreffen mehrere Abteilungen wie beispielsweise Fertigung, Marketing, Design oder Qualitätskontrolle. Die Schülerinnen und Schüler können somit in die verschiedenen Unternehmensbereiche schnuppern.  Der Start der Projektphasen ist nach den Sommerferien.

Die Kooperationspartneruntwernehmen wie NFT können diese Tage dann begleiten und die Schülerinnen und Schüler bei dem praktischen Aufgaben unterstützen sowie über eigene Ausbildungsberufe informieren.

NFT ist stolz ein solches großartiges Projekt unterstützen zu dürfen.  

NFT gratuliert zu erfolgreichen Abschlussprüfungen

Das NFT-Team gratuliert drei unserer Auszubildenden zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung. "Wir freuen uns über die guten Leistungen unserer Auszubildenden und besonders darüber, dass alle drei in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden konnten.", so Frank Haacks (r.), Geschäftsführer NFT.

Technischer Ausbilder Andreas Teigelkamp (l.) freut sich mit Marvin Janßen (3.v.l.) und Kai Grothaus (2.v.r.), die beide ihre Abschlussprüfung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik absolviert haben.
Kaufm. Ausbilderin Natalie Saatkamp (2.v.l.) beglückwünscht Manuela Zimmer (3.v.r.), die ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich absolviert hat.
Marvin Janßen hat seine Tätigkeit im Team Werkstatt aufgenommen, Kai Grothaus bereichert das Team Automation. Manuela Zimmer erweitert das Team Vertrieb.

Das gesamte NFT-Team gratuliert recht herzlich und wünscht ihnen viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

Template by JoomlaShine